Holzskulpturen & Fällarbeiten

Holzskulpturen Skulpturen aus Holz schnitzt Räge Frey direkt und ausschliesslich mit der Motorsäge. Er sieht sie als Skizzen im meist frischen Holz. Die Risse und Verfärbung, welche sich meist schon nach kurzer Zeit zu bilden beginnen stören die raue Oberflächenstruktur nicht, sondern beleben sie nur.

Obwohl kurzlebiger als Stein überdauern solche Holze draussen gut und gerne wesentlich mehr als zehn Jahre und sind damit sehr preiswert.

Aber auch wenn bei Ihnen Baum gefällt werden muss, lässt sich aus dem verbleibenden Strunk und einem Stück des Stammes eine Skulptur schnitzen. Sie ersparen sich die Kosten für das Entfernen des Wurzelstocks und schenken dem Baum ein Denkmal.